Start      Kontakt      Links      Impressum

"Wer hörte je von einem Pfad,
der dich zu dir selber führt,
oder einer Schule, die dich so formt,
wie du schon immer warst?
Spiritualität bedeutet, das zu werden,
was du wirklich bist."


Dieser Gedanke Antony de Mello´s umschreibt
unser Anliegen, religiös und spirituell interessierten Frauen und Männern Hilfen und Angebote für die Vertiefung des eigenen christlichen Glauben- und Lebensweges zu unterbreiten.

Weitere Erläuterungen über unsere Arbeit und zu unseren Angeboten finden Sie jeweils unter den angegebenen Stichworten.

Herzlich willkommen auf den Seiten der Abteilung Spiritualität mit dem Fachbereich Exerzitien und Gemeindemission und dem Fachbereich Pilgern und Wallfahren der Erzdiözese München und Freising.

Günther Lohr
Leiter der Abt. Spiritualität

Annemarie Kneissl-Metz
Mitarbeiterin in den Fachbereichen
  
Demnächst aus unserem Kursprogramm:
NOCH FREIE PLÄTZE!!!

Skitourenexerzitien im Villgratental
Dein Glaube versetzt Berge (Mt 21,22)
2 Termine zur Auswahl!
06.02.-10.02.2017 oder 20.02.-24.02.2017

Zur Kursbeschreibung und zur Anmeldung klicken Sie bitte auf das orangefarbene Programmheft rechts:


Neu!! Der Bergexerzitien-Flyer ist da !!

Unser gesonderter Flyer mit allen Terminen der Bergexerzitienn 2017 in Zusammenarbeit mit der Diözese Augsburg ist da. Bestellen unter: exerzitien@eomuc.de

 

 


197_312_Wasserfall.jpg






  

Exerzitien im Alltag 2017

"Vater unser leben"

ab sofort erhältlich,
auch in leichter Sprache
und für Menschen mit Sehbehinderung

Bestellung: exerzitien@eomuc.de
Näheres siehe unter "Exerzitien im Alltag"

 

  

Pilgern in der Erzdiözese
   - Pilgerangebote 2017
   - Weitere, mehrtägige Pilgerangebote 2017
   - Meditationswege


Was ist das eigentlich?
   - Exerzitien im Alltag, Exerzitien
   - Kontemplation
   - Meditation
   - Besinnungstage
   - Geistliche Begleitung


Exerzitien im Alltag
   - Materialangebote des Fachbereiches
   - Exerzitien im Alltag in Leichter Sprache
   - Exerzitien im Alltag für Menschen mit Sehbehinderung


Wer wir sind -
  Was wir tun.



  


©2017 Erzbischöfliches Ordinariat München